kätzchen, harry potter, pin-up-kalender

Wir sind im ringcenter II, in einer buchhandlung. Wir suchen ein geburtstagsgeschenk für einen freund der kleinen, ihre erste kindergeburtstagseinladung. Ganz hinten ist die kinderbuchabteilung, wir müssen einmal durch den ganzen laden, enge wege führen an reiseführern und romanen vorbei, mitten im laden, mitten im weg stehen drehständer mit kalendern für 2016. Ich hasse diese kalenderständer, bei denen auch immer kalender mit frauen in unnatürlich unterwürfigen positionen zu finden sind, meißt aufdringlich plaziert. So auch hier, aber sonst erstrecken sich die nackten schönheitschirogieprodukte über eine seite oder einen ganzen ständer, den gibt es hier auch, doch bei den anderen kalendern wird auch noch nach größe sortiert und da dürfen sexistische inhalte nicht fehlen…

2015-11-27 09.33.48

Es ist schon seltsam, ich hab nichts gegen fkk, als kind habe ich am teufelssee alle möglichen arten von männlichen intimpiercings gesehen, nacktheit als ganz normal kennengelernt, gesehen, dass sich manche rasieren, manche nicht, dass mensch sich überall tattowieren kann und, dass es unheimlich viele unterschiedliche körperstaturen, brüste, penisse, hoden, hintern, muskeln, bierwampen, glatte, schrumpelige haut gibt, egal, alle körper fühlen sich nackig in der sonne am see wohl, ob rot, schrumplig, schwatz oder zugepierct. Ein wichtiger pädagogischer beitrag meiner eltern, danke für die sommer am fkk-see!!!

Aber diese darstellung sexualisierter nacktheit, so wie auf diesen kalendern so schön dargestellt finde ich als bild für nacktheit und sexualität verherend!

Denn hier ist ein kalender mit frau und einer mit mann auf dem tietelblatt, sehen wir uns doch einmal die unterschiede in der darstellung von einer nackten frau und eines nackten mannes in der öffentlichkeit als sexualobjekt an.

Die frau ist völlig nackt von vorne abgelichtet, ihre körperhaltung ist unnatürlich, unbequem. Sie geht in ein auf dauer schmerzhaftes sehr hohles hohlkreuz, schiebt die schulterblätter zusammen und die schultern nach hinten, die brust streckt sie vor, den kopf auch, ihr blick ist hart und starr nach vorn gerichtet. Die arme hängen hinter dem körper gerade herunter, so verkrümmt steht sie, auch das becken nach vorn gepresst, die beine aneinandergedrückt, ein paar zentimeter rasierte, eingeölte scharmlippen sind zu sehen, etwa auf höhe der klitoris, das eine bein nur auf den zehenspitzen, was mensch nicht sieht. Aber ich habe gerade einfach mal die gleiche position eingenommen und nehme es somit an. Dabei habe ich mir den rücken leicht verrenkt und meine bandscheiben haben sich unangenehm gemeldet.

Nun zur pose des mannes daneben; er ist nicht mit komplett entblößtem genital zu sehen, das nackteste an ihm ist seine pobacke, er lächelt, als würde er im vorspann für how i met your mother mitspielen, was irgendwie nicht so richtig zum thema des kalenders passt, es wirkt überreizt. Als wäre er unsicher oder fühle sich unwohl, dadurch wirkt es ein bischen wie fotomontage, die hände seltsam vorm muskelbepachten brustkorb und dem waschbrettbauch. Er ist von der seite zu sehen, sein hintern aus dem profiel, mehr nacktheit taucht bei ihm nicht auf, die nicht auch im freibad am springblock zu entdecken wäre. Auch sein körper stellt ein schönheitsideal dar, was für die meisten männer kaum zu erreichen ist. Auch er verkrümmt sich leicht, damit der oberkörper von vorn und sein becken von der seite zu sehen ist.

Warum muss dieses zeug überhaupt und dann auchnoch direkt unter pferde-, harry potter-, snoopy-, kätzchen-, geburtstags- und anderen tierkalendern hängen? Ein braunbeer, ein kinderheld, ein pferd und eine nackte, ein unnatürliches bild zeigende frau und neben ihr ein fast nackter unnatürlich aussehender mann?

Wir sind eine weile bei den kinderbüchern, die kleine wird ungeduldig und schneidet sich dann auchnoch an einer buchseite.

Ich spreche eine verkäuferin auf ein pflaster an, denn der schnitt ist so fein, dass er nicht aufhört zu bluten.

Sie kramt sofort eine zerrissene lilifee-pflaster-packung in pink oder rosa hervor, die sie gerade aussortiert hatte und schaut meine kleine an, 20 monate alt, grüne jacke, jeans und dog matens..sie sagt daraufhin, ah pflaster, die sind aber von lilifee, eigentlich gehen die ja nicht. Ich schaue sie freundlich irritiert an, wieso?, frage ich.

Die verkäuferin ist anfang 20, sie trägt bequeme sachen, jeans und t-shirt, halstüchlein, hat irgendwie einen alternativen tatch. Sie wirkt sehr symphatisch.

Die bemerkung kam unreflektiert, sie lächelt selbst darüber, als sie dann feststellt, dass mein kind ein mädchen ist.

Kein wunder, sie arbeitet hier und im laden wird fast alles farblich nach geschlecht getrennt. Sie sieht es den ganzen tag.

Wir schauen weiter und die kleine kämpft mit ihrem pflaster, ich kann es ihr nicht verübeln. Ich stelle dem verkäufer in der nähe noch eine frage, er schien froh zu sein, dass ich mich wegen dem schnitt nicht aufregte und suchte nocheinmal nach einer bestellmöglichkeit für die grips kinderlieder, oder hörspiele.

Als wir dann durch waren, wir entschieden uns für findus und petterson, eine geburtstagstorte für die katze, spreche ich den verkäufer erneut an, auf die kalender.

Was mein problem ist versteht er nicht, auf allen ebenen des kalenderständers könne ein kind das direkt vor augen haben. Ja ein 10 jähriges kind ist auf kopfhöhe der obersten reihe..

Er versteht mein problem wirklich nicht.

Ich packe irgendwas für die kleine aus und gebe es ihr, nachdem der verkäufer dann weg geht hänge ich je zwei harry-potter-kalender auf die beiden körper.

Dann gehen wir bezahlen, ich muss mir unbedingt das nächste mal so viel zeit nehmen in einen politisch korrekten buchladen zu gehen, bei uns unten an der hauptstraße, oder ins oh!21..

Lovis

Möchtest du deine Gedanken oder Feedback hier hinterlassen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s