Bloß Worte-Lesetipp

Bloß Worte. Ein schöner Artikel auf Pinkstinks, ein Vater schreibt über die sexualisierte Gewalt, die die Kinder der Gesellschaft wiederspiegeln, ein Hilferuf, eine Aufforderung zur Zivilcourage. Einfache Zusammenhänge, die kein Mensch hören will. Leichter, kurzgefasster Text.

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu “Bloß Worte-Lesetipp

  1. den jungen vater kann ich gut verstehen, denn es ist wahr was er sagt.
    sexualisierte gewalt ist allgegenwärtig.
    vor ein paar jahren ging ich durch das einkaufszentrum meines städtchens.
    da stand eine gruppe jugendlicher im alter von 14-16 jahren.
    einer der jungen sagte zu einem mädchen, das wohl seine freundin war, er wolle sie f*cken.
    sogar mein neffe, der mittlerweile nicht mehr mit der freundin zusammen ist, sagte ihr in meinem beisein, sie solle die klappe halten.

    in meiner erinnerung an meine jugend gab es sowas noch nicht.
    das wörtchen *otze ist ein wort, dass man auch viel und oft hören kann.
    meiner meinung nach ist unter anderem die schnelle verfügbarkeit von pornos durch das internet mit daran beteiligt, dass die sprache der jugend verroht ist.
    ich finde das einfach nur verletzend.
    mein ex, der sich gewählt ausdrücken konnte, war der meinung, dass sex f*cken ist. alles andere sei blümchensex.
    ein grund, der die trennung vor 10 jahren leichter machte.

    Gefällt 1 Person

    1. Pornos sind eine der stärksten treibenden kräfte, die die verachtung von frauen bei männern macht, sie sind gleichzeitig auch ein symptom. Sie sind widerlich und leider versuchen die jugendlichen und jungen erwachsenen sie nachzuahmen, anstatt sich selbst fühlen zu lernen! Ein großes problem, wesshalb aufklärung in der schule ausgebaut werden und gewaltätige darstellungen in pornos, sowie pornorap allgemein verboten werden sollte, sie sind überwiegend aufrufe zur gewalt und zu vergewaltigung.
      Es gibt übrigens auszeichnungen für feministische pornos, finde ich echt interessant. Es sollte eine bedingung sein um veröffentlicht werden zu dürfen!
      Alles liebe,
      Locis

      Gefällt 1 Person

Möchtest du deine Gedanken oder Feedback hier hinterlassen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s