Die Demokratie wird feministisch sein. Oder sie wird sterben. 

http://m.fr.de/politik/gender/feminismus/emanzipation-in-zukunft-ohne-frauenbilder-a-1111198

 

Ein schöner artikel über feminismus, gerade für menschen, denen er kein begriff ist. So habe ich ihn immer verstanden.

Lovis

6 Gedanken zu “Die Demokratie wird feministisch sein. Oder sie wird sterben. 

  1. antje schrupp hat mit ihrer these wohl recht, doch wird der feminismus nicht von allen frauen angenommen oder vertreten.
    solange junge frauen lieber kinder bekommen und heiraten statt einen beruf zu ergreifen, um selbstständig zu leben, wird sich in sachen feminismus nix zum besseren bewegen.

    Gefällt 1 Person

    1. Ich denke, dass das mileubedingt ist, feminismus ist in der öffentlichkeit defamiert worden, aber gerade als frau mit kindern, muss einer doch auffallen, wie beschissen es immer noch ist…ich merke, dass ich gar nicht mehr den raum zum öffentlichen protest habe, als mutter stark gebunden bin…

      Gefällt 1 Person

      1. deine milieuthese mag stimmen, da hast du recht.
        doch diese frauen sind die breite masse, nicht wahr?
        alice schwarzer ist, seit bekannt wurde, dass sie steuern hinterzogen hat, bei mir unten durch.
        ich habe einige bücher, die sie geschrieben hat, mit interesse gelesen.
        doch hat schwarzer nicht mit allem recht.
        meine these ist ja, dass wir einen feminismus brauchen, der alle frauen anspricht und nicht nur gebildete, gut ausgebildete frauen a la schwarzer mit viel geld und einfluss.

        Gefällt 1 Person

      2. Ja, meine mama sagte mal sehr enttäuscht, dass alice schwarzer halt keine antikapitalistin ist. Für mich gehört feminismus aber zum humanismus, er ist teil davon und humanismus muss antikapitalistisch sein!
        Alleine, dass frauen nur karriere machen, weil die carearbeit von schlecht bezahlten haushaltshilfen und pflegekräften geleistet wird, anstatt sie gerecht zu verteilen, ist wieder antifeministisch, und wieder teil des klassenkamfes. Der einfach nur ausgelagert wurde. Da in diesen bereichen oft frauen aus osteuropa oder dritteweltländern arbeiten, das kann nicht der weg sein.
        Bewegen können wir nur etwas, wenn wir solidarisch sind! Frauenstreik für menschenrechte!!!!!!!

        Liken

  2. wir sollten nicht mehr allzu lange mit der organisation des frauenstreiks warten.
    näxten donnerstag habe ich einen termin bei der gleichstellungsbeauftragten meines städtchens.
    unser thema wäre ein anderes, doch ich notiere mir den frauenstreik.
    sicher muß der feminismus und humanismus anders als der kapitalismus sein, dieses system ist ja gerade vor die wand gefahren.

    Liken

Möchtest du deine Gedanken oder Feedback hier hinterlassen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s