Warum ist Janosch sexistisch? I


In Marianne Grabruckers typisch mädchen gibt es in einem eintrag über einen bibliotheksbesuch die bemerkung, dass sie selbst und auch im weiteren verlauf die bibliothekarin Janosch sexistisch findet.

Aus meiner kindheitssicht kann ich das nicht bestätigen, hatte ich (zum glück, durch zufall) mit janosch nichts am hut, auch einer freundin fiel es beim lesen auf, warum ist Janosch sexistisch, fragte auch sie.

Neulich saß ich in einem wartezimmer und da fiel mein blick auf die ausgelegten magazine..

..die bunte..das arte-magazin..spiegel und sterne..

Auf dem anderen tisch..

..Tim und Struppi..und JANOSCH..

Sofort schnappte ich mir das buch, als unser Frosch Besuch bekam, die figuren sehen alle irgendwie lahm aus, wie zugedröhnt.

Die erste geschichte, weiter kam ich nicht..handelt von einem dorf, in dem steht u.a. ein kleines haus, in das ein frosch einzieht.

Der frosch kommt nie aus dem haus..alle leute reden darüber, wer er ist und was er macht und dass er nie das haus verlässt, wovon er wohl lebt, wenn er nie einkaufen geht..

Eines tages kommt eine froschfrau und geht in das haus, alle drei tage kommt sie heraus um schnaps und dann auch zigarellos zu kaufen.

Wieder kommen im dorf wilde spekulationen auf. Auch die Amerikaner und Russen (lustig, die USAwird auf ganz Amerika ausgedehnt und die UDSSR auf Russland reduziert..) werden in den kommentaren nicht ausgelassen. Indes qualmen die frösche das dorf mit den zigarellos zu, aber wie an alles gewöhnte sich die dorfgemeinschaft auch daran. Dann verlassen die frösche das haus und verschwinden auf nimmerwiedersehen, ende..

Hmm eine sinnfreie geschichte, in den kommentaren der dorfbewohner*innen lese ich viel sexistisches über rollenstreotype und vorurteile..

U.A.

20151117_110115

„Nichteinmal  bei vollmond kam er heraus, um den mädels nachzusteigen, wie es sich gehört und wie es jeder hier tat, jedenfalls jeder frosch und jede kröte, also jedermann.“

Duden online nachgeschlagen:

..nachsteigen…

BEDEUTUNGSÜBERSICHT,

besonders einem Mädchen hartnäckig folgen und um es werben

SYNONYME ZU NACHSTEIGEN

nachstellen; stalken; (umgangssprachlich)hinter jemandem her sein, nachrennen, scharf auf jemanden sein

..

Aha, stalken, so wie jedermann…

Frauen werden durch stöckelschuhe, kleider/röcke und schminke gekenntzeichnet, alles und jedes andre ist männlich.

Der frosch ist männlich und die froschfrau weiblich, auf den menschen übertragen sähe die logik dann so aus, der mensch ist männlich, die menschenfrau weiblich, das können kinder dann gleich in ihre schublade packen, mit der aufschrift, norm, weißer heterosexueller mann…

https://lovisraeubermutter.wordpress.com/2015/10/19/das-grammatisch-das-biologische-und-das-soziale-geschlecht-nein-frauen-sind-keine-menschen/

In den weiteren geschichten sind immer tierliebespaare in kombination, der frosch und die..fliege..maus gebildet, die fliege, oder die maus haben immer eine einschränkende idee, wie sie ihre zusammengehörigkeit radikaler ausdrücken, beweisen könnten, den partner zu verspeisen, oder sich arme und beine aneinander binden, um immer zusammen zu sein, die fliege wird vom frosch gefressen und die maus und der frosch sterben nach einem kläglichen leben, in dem sie jeder handlungsfähigkeit beraubt sind, der frosch hatte zwar bedenken gehabt, aber gemacht, was die maus wollte…meine frau die Ilsebill, die will nicht so, wie ich wohl will…

Gut, ja, janosch ist sexistisch..

…meinen auch andere…

vortsetzung

Lovis

Möchtest du deine Gedanken oder Feedback hier hinterlassen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s